Tool für Adressen

Uwe Schoelich shared this question 1 week ago
Need Answer

Hallo,


eBlocker ist sicherlich von Hause aus für Browser entwickelt. D.h. bei Problemen wird der nicht funktionierende Link in die Whitelist ergänzt und Probleme sind passe.


Was machen aber all die iOS-Nutzer, wo die App nicht mehr funktioniert und das einzige Hilfsmittel die eBlocker-Pause darstellt?


Gibt es ein iOS-Tool, welche die Links/Adressen der Apps aufzeichnet, damit man analog verfahren kann?


Danke für Hilfe


Uwe

Comments (6)

photo
1

Lösung habe ich in einem anderen Faden gefunden -> Expertentools und Aufzeichnung des Gerätes


Funktioniert gut bei einigen iOS-Apps, bei der WELT-App funktioniert es leider nicht, d.h. alle Adressen in der Ausnahme-Liste definiert, App stürzt trotzdem ab.


Bislang müssen alle Teilnehmer hier den eBlocker pausieren lassen, damit die Welt aktualisiert werden kann.


Gibt es bessere Ideen oder einen Hinweis auf das Expertentool und dessen Aufzeichnungen?


Danke


Uwe

photo
1

Ich habe heute einen sogenannten Feature - Request geschrieben und für unsere Expertentools nach einem Modul zur Aufzeichnung von HTTP Verbindungen, sowie die Möglichkeit des Whitelistens gebeten.

photo
1

Muss weiter relativieren:


iPad Mini 4 funktioniert mit Einstellungen aus Log-Datei Expertentool

iPad Air 2 stürzt weiterhin ab


Expertentool auf iPad Air 2 zeigt alle Adressen an und auch den Status eBlocker deaktiviert


Absturz leider beliebig reproduzierbar. Hauptspeiche rgelöscht, Kaltstart durchgeführt - keine Idee mehr.


Auf allen iPads natürlich das aktuellste iOS


Für Ideen zur Lösung bin ich dankbar ;-)

photo
1

Nachtrag:


habe heute das iOS Update 11.0.3 installieren wollen


iPhone 7 - kein Problem

iPad Air 2 - erst nachdem eBlocker auf Pause gesetzt wurde (zwischendurch das Zertifikat gelöscht und neu installiert, aber keine Änderung)


iPad Mini 4 - kein Problem


Das heißt ein einzelnes Device im eBlocker-Verbund hat Probleme. Aber nicht generell - es gibt viele Apps, welche über all nicht funktioniert haben, aber nach Anpassung eBlocker korrekt funktionieren.


Nur die Welt-App und der App-Store (iOS)/System-Update iOS auf einem iPad machen Probleme.


Gab es das bereits schon mal?


Bedankt im Voraus


Uwe

photo
1

Ergebnis Update auf 11.0.3:


iPad Air 2 funktioniert nun auch mit der Welt-App und iPhone 7 hat die Suchprobleme im App-Store nicht mehr!!


Ich hoffe, das wars ........

photo
1

Was haben Sie beim eBlocker alles aktiviert?

  • IP Anonymisierung > Tor-Netzwerk oder ein VPN-Netzwerk?
  • SSL?
  • Wenn SSL aktiviert ist, haben Sie dann das eBlocker Zertifikat auch hinterlegt?
  • Wenn SSL aktiviert ist, funktionieren die Apps / der Store, wenn SSL deaktiviert ist?
  • Fortgeschritten > DNS (beta)?
  • Fortgeschritten > Captive Portal Check?
  • Fortgeschritten > WebRTC?
  • Fortgeschritten > HTTPS Referer Header?

So hinterlegt man das eBlocker Zertifikat in iOS:

Öffnen Sie den iOS Safari Browser und klicken Sie auf den Button "Zertifikat aufnehmen". Die Einstellungen öffnen sich automatisch und es wird Ihnen das Profil des eBlocker Zertifikats angezeigt. Klicken Sie nun auf "Installieren". Klicken Sie im nachfolgenden Dialog nochmals auf "Installieren" und bestätigen Sie das Hinterlegen des Zertifikats mit dem Button "Installieren". Das eBlocker Zertifikat ist anschließend in iOS aufgenommen.


Ab der iOS Version 10.3 muss das hinterlegte eBlocker Zertifikat noch ein mal aktiviert werden. Öffnen Sie die iOS Einstellungen und navigieren Sie zu "Allgemein" > "Info" > "Zertifikatsvertrauenseinstellungen". Dort finden Sie das zuvor hinterlegte eBlocker Zertifikat und können es jetzt aktivieren.