Nach längerem Stromausfall ist der ..Pro nicht mehr ereichbar. Habe alle Möglichkeiten ausprobiert

Rainer shared this question 1 week ago
Answered

Comments (1)

photo
1

Leuchten hinten beim eBlocker die LED beim LAN Port, wenn Sie den eBlocker an Ihrem Router anschießen und das Netzteil mit dem eBlocker verbinden?

Wenn ja, bekommt der eBlocker von Ihrem Router eine IP-Adresse?

  • Können Sie die eBlocker Einstellungen erreichen, wenn Sie die eBlocker IP-Adresse eim Browser eingeben und :3000 am Ende dazu schreiben ( Beispiel: 192:168.2.26:3000 )

Wenn nein, haben Sie gegebenenfalls einen neuen Router und der eBlocker wurde wegen dem alten Router in die individuellen Einstellungen umgestellt?

Es gibt die Möglichkeit einen Status-Report auf einen USB-Stick (USB 2.0 / FAT16 oder FAT32 formatiert) zu schreiben:

(Achtung: löschen Sie gegebenenfalls vorher vom Stick die Datei "eblocker-factory-reset.txt")

  • Trennen Sie den eBlocker vom Strom, lassen Sie aber das Netzwerkkabel am eBlocker und am Router angeschlossen.
  • Stecken Sie einen USB-Stick an den unteren USB Port des eBlockers, oder, falls Sie einen durchsichtigen eBlocker haben, an dem unteren USB Port auf der länglichen Seite
  • Verbinden Sie den eBlocker mit der Stromversorgung
  • Warten Sie mindestens 3 Minuten.

Danach können Sie den USB-Stick abziehen und am Computer anstecken. Auf dem Stick sollte sich nun eine Datei "eblocker-status.html" befinden. Bitte senden Sie uns diese zu ( de-support@eblocker.com ) und schildern in der eMail bitte noch mal Ihr Problem.

Es gibt auch noch die Möglichkeit den Bootvorgang des weißen eBlockers am Fernseher zu beobachten.

Bitte verbinden Sie ein mal den eBlocker mit einem HDMI Kabel an einem Fernseher und dann verbinden Sie den eBlocker mit dem Netzteil. Sie sollten nun den Bootvorgang des eBlocker auf dem Fernseher verfolgen können. In der Mitte des Bootvorgangs sucht der eBlocker für einige Sekunden den DHCP Server. Bitte warten Sie so lange, dann geht der Bootvorgang weiter. Am Ende sehen Sie das eBlocker Logo aus vielen Zeichen. Sehen Sie oben links eine rote Fehlermeldung [FAILED]?