Expertenmodus (beta)

Undertaker shared this question 8 months ago
Need Answer

Zwei Beiträge im Forum haben mich dazu gebracht, den Expertenmodus mal genau anzuschauen.

Das hat zwar nichts mehr mit Plug und Play mehr zu tun und ein How to do hätte ich mir vom Hersteller gewünscht, aber eventuell kann das einigen von euch helfen und verhindern den Blocker wieder einzupacken. Ich kann jedem mit akutem Performance Problemen oder akuten, lahmen oder nicht verfügbaren Verbindungen raten, das Szenario mal durchzuspielen. Natürlich kann es längerfristig nicht die Lösung sein verschiedene Verbindungen freizugeben, aber einige brauchen jetzt Hilfe. Wenn der Blocker soweit ist, kann alles wieder gelöscht werden.

Für bekannten Hardware Inkompatibilitäten hilft es nicht, aber auch hier kann ein Versuch nichts schaden.

Ihr könnt nichts kaputt machen. Wenn etwas schief gegangen ist, einfach in den Apps die Regel löschen. Bitte denkt euch einen eindeutigen Namen für euer zu bearbeitendes Gerät aus.

Bitte geht in die eBlocker Settings

Ganz unten den Expertenmodus (beta) aufrufen

SSL/TLS-Verbindungen analysieren

Stellt die IP eures zu prüfenden Gerätes fest. (Voreingestellt ist die IP des Gerätes,an dem Ihr sitzt)

Begrenze Aufzeichung

Im allgemeinen genügt die voreingestellte Zeit. Viel hilft aber viel, je länger ihr testet umso besser.

Aufgezeichnete Verbindungen / Regeldefinition

Keine aufgezeichneten Verbindungen. Zeichnen Sie erst Verbindungen auf und klicken dann auf Aktualisieren.

Tut einfach genau was hier steht. Danach arbeitet normal mit euerem Gerät weiter, surft durch die Gegend, greift auf andere Netzwerkkomponenten zu usw.

Nachdem die eingestellte Test-Zeit abgelaufen ist, wird der Blocker euch so oder ein ähnliches Ergebnis liefern:

454cd3d9114e9edcd1a8a467fa195525

Schaut euch die Liste an. Insbesondere die Spalte aktuelle Regel und empfohlene Regel ist interessant. Haltet euch an die Empfehlung und geht hinten an den Reiter. Hier gibt es 3 Optionen

Aktuelle Regel behalten

Blocker aktivieren

Blocker deaktivieren

Bitte bei jedem Eintrag die entsprechende Regel einstellen.

Jetzt unten einfach auf "Speichen als" klicken, den ausgesuchten Namen vergeben und speichern.

Ihr findet diese Regel jetzt unter Apps und müsst sie nur noch aktivieren. Natürlich ist das Ganze hier auch wieder zu löschen.

Ich konnte mit dieser Methode schon einige meiner Netzwerk Probleme beheben und die Performance des Internet Speed erheblich steigern. Es ist einfach zu testen mit Regel ein und aus.

Natürlich kann das keine finale Lösung sein, aber eine halbvolle Tasse Kaffee ist besser als eine leere.

Ich werde diese Methode nach und nach mit jedem meiner Endgeräte durchspielen und berichten und vordere euch auf das Gleiche zu tun. Nur mit Feedback von mehreren Usern macht das hier Sinn.

Getestet bisher mit Galaxy S2 Tab und Galaxy S7 edge. Regeln befolgt. Bisher kein Einbruch des Internet Speed mehr feststellbar.

Es folgen noch mehrere Windows 10 Rechner, Linux Receiver und Android Media Player, sobald Zeit dafür ist.

Comments (1)

photo
1

Hallo Undertaker,

vielen Dank für dieses HowTo.

Gruß,

Tim