Release Notes 0.9.2

(Deutsche Fassung unten / German version below)

New Features

Added Apps for improved SSL compatibility

When activating eBlocker’s SSL/HTTPS-support most websites work just fine when accessed by a regular browser. Unfortunately a few popular apps (e.g. Facebook, Twitter, etc.) are not compatible with eBlocker’s SSL-support. To support those apps they can be activated for SSL-exemption (whitelisting) under Settings>Apps. Be aware when activating an app in the Apps menu that you are not protected by your eBlocker on the corresponding websites either. We do not recommend the usage of apps as they can put your privacy at risk. To improve your privacy we suggest not to use apps but rather access the corresponding websites by a regular browser which is protected by your eBlocker.

Added multi-language support

We’ve added support for German and English. Now you can switch languages under Settings>System>Timezone and Language.

Added support for time zones

We’ve added support for different time zones. This is important for the update procedure. Now you can set your time zone under Settings>System>Timezone and Language.

Added messages in the Controlbar

Important system messages from your eBlocker are now notified in the Controlbar. The message icon only appears if there are new messages available.

Added detection of routers that require manual network configuration

eBlocker is compatible with pretty much all routers in automatic network configuration mode. Currently we are aware of two router models from AVM that are only compatible when eBlocker is set up in manual network configuration mode. To notify users of those routers to change the network mode, we’ve implemented an automatic router detection and messaging to the user.

Support for Banana PI M2+ board

The Banana PI M2+ which is the main board for the eBlocker series production is now officially supported. You can download the eBlockerOS for this board for free here: www.eBlocker.com/download

Bug fixes and improvements

Improved Tor connection status

We’ve improved the tor connection handling and removed a display bug that showed “not connected” even when Tor was just working fine.

Improved network setup wizard

The improved network setup wizard guides you through the steps that are necessary to enable manual network configuration mode.

Improved activation wizard

We’ve added several screens to the activation wizard to ease initial eBlocker setup and guide new users through the license activation.

Improved SSL documentation

We’ve improved and corrected the documentation for activating SSL-support for most popular browsers. The documentation is now available in German as well.


(German version / Deutsche Fassung)

Neue Funktionen

Einstellungen>Apps für verbesserte SSL-Kompatibilität

Die meisten Websites funktionieren bei eingeschalteter SSL/HTTPS-Unterstützung völlig problemlos, wenn Sie im Browser geladen werden. Jedoch gibt es einige populäre Apps (z.B. Facebook, Twitter, etc.), die nicht mit der eBlocker SSL-Unterstützung kompatibel sind. Damit diese Apps trotzdem wie gewohnt funktionieren, können diese Apps jetzt von der Erfassung durch den eBlocker ausgenommen werden, indem Sie unter Einstellungen>Apps aktiviert werden. Bitte beachten Sie, dass bei der Aktivierung von Apps die jeweils korrespondierenden Websites durch den eBlocker nicht geschützt werden können. Wir raten generell von der Nutzung von Apps ab, da diese ein deutlich erhöhtes Risiko für Ihre Privatsphäre darstellen. Statt dessen empfehlen wir die entsprechenden Webseiten im Browser zu laden, der durch den eBlocker geschützt wird.

Unterstützung für mehrere Sprachen

Ab sofort steht die Benutzeroberfläche sowohl in Englisch als auch in Deutsch zur Verfügung. Die Sprache kann unter Einstellungen>System>Zeitzone und Sprache ausgewählt werden.

Unterstützung für Zeitzonen

Die Zeitzone, in der der eBlocker eingesetzt wird, kann jetzt eingestellt werden. Dies ist wichtig, damit die zeitgesteuerten automatischen Updates korrekt funktionieren. Die Zeitzone kann unter Einstellungen>System>Zeitzone und Sprache eingestellt werden.

Systemmeldungen in der Controlbar

Wichtige Systemmeldungen des eBlockers werden jetzt in der Controlbar angezeigt. Das Nachrichtensymbol erscheint dabei nur dann, wenn neue Meldungen vorliegen.

Erkennung von Routern, die eine manuelle Netzwerkkonfiguration benötigen

Die automatische Netzwerkkonfiguration des eBlocker ist mit praktisch sämtlichen Routern kompatibel. Aktuell sind uns nur zwei Router von AVM/Fritzbox bekannt, die eine manuelle Netzwerkkonfiguration benötigen. Der eBlocker erkennt diese Routermodelle nun automatisch und weist über eine Systemmeldung auf die notwendige manuelle Netzwerkkonfiguration hin.

Unterstützung für Banana PI M2+ Boards

Das neue Banana Pi M2+ Board, welches das Mainboard (Hauptplatine) für die Seriengeräte bildet, wird nun offiziell unterstützt. Das eBlockerOS Image für dieses Board kann unter www.eBlocker.com/download kostenlos heruntergeladen werden.

Beseitigte Fehler und Verbesserungen

Verbesserter Tor-Verbindungsstatus

Wir haben die Behandlung von Tor-Verbindungen verbessert und einen Fehler beseitigt, der „Tor nicht verbunden“ angezeigt hat, obwohl Tor problemlos lief.

Verbesserter Netzwerk-Konfigurationsassistent

Wir haben den Konfigurationsassistenten für manuelle Netzwerkeinstellungen verbessert. Dieser führt Sie nun klarer durch die notwendigen Schritte.

Verbesserter Aktivierungsassistent

Wir haben den Aktivierungsassistenten weiter verbessert, um die initiale Lizenz-Aktivierung des eBlockers weiter zu vereinfachen.

Verbesserte Hilfe für die SSL-Unterstützung

Wir haben die Hilfe für die Aktivierung der SSL-Unterstützung überarbeitet, korrigiert und um die populärsten Browser ergänzt. Die Hilfe steht jetzt auch in deutscher Sprache zur Verfügung.

Is article helpful?