Die Netzwerkeinbindung prüfen mit Windows.

Sie können mit den Bordmitteln von Windows ganz leicht erkennen, ob der eBlocker richtig eingebunden ist.

Wenn Sie die IP-Adresse Ihres eBlockers nicht kennen, sehen Sie bitte in den Netzwerkeinstellungen / Heimnetzübersicht Ihres Routers nach. Dort sollte der eBlocker und die dazugehörige IP-Adresse zusehen sein.

Öffnen Sie bitte das Kommandozeilen Programm (CMD.exe). Geben Sie nun den Befehl „tracert www.eblocker.com“ ein und warten Sie kurz, bis die Anfrage beendet ist. Der Befehl „tracert“ zeigt Ihnen den Weg durch das Internet auf, welchen Sie bis zum Zielserver zurück legen. Wichtig ist die erste IP Adresse. Diese sollte die IP Adresse Ihres eBlockers sein.

Is article helpful?